Urnenschmuck

Der Trauerkranz (vielerorts auch als Grabkranz oder Totenkranz bekannt) ist ein zentrales Element der Trauerkultur und der klassische Blumenschmuck bei einer Beerdigung. Als Kreis ohne Anfang und Ende steht der Trauerkranz im Brauchtum sinnbildlich zum einen als Symbol für die Ewigkeit und damit auch als Zeichen für ein Leben nach dem Tod. Zum anderen drückt er die Verbundenheit zwischen dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen aus.

Trauerkränze werden üblicherweise von den nächsten Angehörigen, nahen Verwandten und engen Freunden geschenkt. Häufig legen aber auch Nachbarn, Kollegen, Bekannte oder Vereinsmitglieder zusammen und zeigen mit einem Trauerkranz dem Verstorbenen die Verbundenheit.

GESTALTUNG VON TRAUERKRÄNZEN

Es gibt in der Gestaltung von Trauerkränzen völlig verschiedenen Arten. Üblich sind heute Trauerkränze aus Blumen und Tannengrün, die mit Trauerschleifen verziert werden. Die Schleifen tragen dabei einen letzten Gruß der Hinterbliebenen an den Verstorbenen.

Für einen hochwertigen dekorativen Trauerkranz mit bedrucktem Trauerflor sollten Sie zwischen 150 und 200 Euro einrechnen. Das Budget für rundgestecke Kränze liegt etwas höher, hier sollten Sie für ein Arrangement mit bedruckten Trauerschleifenzwischen 200 und 300 Euro einkalkulieren.

Sie können sich absolut sicher sein, dass Sie von uns ein individuelles und aufwendig gearbeitetes Stück Handwerkskunst gefertigt bekommen, das dem Anlass gerecht wird und die Würde des Verstorbenen unterstreicht.

Trauer

Kränze

Wir fertigen individuelle Trauerfloristik ganz nach Ihren Vorstellungen und liefern diese termingerecht zur Trauerfeier oder Beisetzung an. Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Geschäften und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der floralen Gestaltung von Trauerkränzen.

Unter dem Begriff „Dekorativer Trauerkranz“ verstehen wir die bewährten Trauerkränze mit Trauerschleife, die ganz klassisch auf einer runden Kranzunterlage mit Tannengrün gearbeitet werden. Zusätzlich werden die Kränze in der Regel mit vielerlei Blumen verziert.

Die Zweige immergrüner Pflanzen, wie Tannen oder Koniferen (in der Regel verwenden wir Lebensbaum), werden als Grundlage der floralen Arrangements verwendet. Die grüne Farbe steht für die Hoffnung, dass nach dem Tod ein neues Leben auf den Verstorbenen wartet und dass er mit seinen Angehörigen in diesem nächsten Leben einmal wieder vereint sein wird.

Die dekorativen Trauerkränze können entweder symmetrisch oder asymmetrisch gestaltet werden.

Bei einer symmetrischen Gestaltung werden die Trauerblumen auf dem Scheitelpunkt des Gebindes arrangiert. Hat der Kranz eine Schleife, dann fällt das Schleifenband vom Scheitelpunkt mittig herab.

Bei einem asymmetrisch gestalteten Kranz werden die Trauerblumen vom Scheitelpunkt versetzt arrangiert. Die Schleife wird links oder rechts davon gebunden.

Dekorative Trauerkränze können wir Ihnen in verschiedenen Größen anbieten, die gängigste Größe liegt zwischen 65 und 75cm Durchmesser der Kranzunterlage.

Gerne fertigen wir nach Ihren Wünschen rundgesteckte Trauerkränze.

Eine steigende Beliebtheit auf Trauerfeiern und Beisetzungen erfahren die rundgesteckten Trauerkränze.

Im Vergleich zu den klassichen Trauerkränzen werden diese Kränze entweder ganz ohne oder mit etwas Tannengrün in der Basis gefertigt. Dazu werden unterschiedliche Blumen, Ranken und Blattwerk auf einem Träger aus Steckschaum befestigt.

Ein rundgesteckter Kranz wird gleichmäßig mit Blumen und Blattwerk besetzt. Die Trauerschleifen können dabei auf unterschiedliche Art und Weise eingearbeitet werden.

Bei der Gestaltung gibt es keine strikten Vorgaben, es kann ein strukturierter Kranz aus nur einer Blumensorte gesteckt werden wie auch ein bunter Mix der einen bunten Blumenwiese gleicht.

Dekorative Trauerkränze können wir Ihnen in verschiedenen Größen anbieten, die gängigste Größe liegt zwischen 60 und 70cm Durchmesser der Kranzunterlage.

Gerne fertigen wir nach Ihren Wünschen rundgesteckte Trauerkränze.

Die Auswahl der Blumen

Bei der Auswahl der Blumen für Ihren Trauerschmuck sind wir Ihnen gerne behilflich und können Ihnen bei der Beratung vor Ort schon einen ersten Eindruck aus unserem umfangreichen Sortiment an Schnittblumen vermitteln.

Grundsätzlich gilt aber, dass es bei der Gestaltung von Trauerschmuck keine Vorgaben für die Auswahl der Blumen gibt. Es gibt Blüten, die eine gewisse Symbolik haben und so auch oft in der Trauerfloristik Verwendung finden. Ein Beipsiel hierfür sind Rosen, die als Zeichen der Liebe gelten. Die Lieblingsblumen des Verstorbenen geben dem Kranz eine sehr persönliche Note.

Häufig wird in der Trauerfloristik auf helle oder cremefarbene Blüten zurückgegriffen, denn diese vermitteln Hoffnung und Trost.

Hier finden Sie eine Auswahl

an unseren Trauerkränzen

Wir beraten Sie gerne persönlich

Beratungen zu unserer Trauerfloristik sind jederzeit zu unseren Öffnungszeiten in unseren Geschäften möglich. Sie können jedoch jederzeit auch telefonisch oder per mail einen termin mit uns vereinbaren.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Öffnungszeiten

Hauptgeschäft

Montag – Freitag

8:00 – 18:30 Uhr

Samstags

8:00 – 13:30 Uhr

Sonntags

10:00 – 12:00 Uhr

Adressen

Hauptgeschäft

Cloppenburger Straße 8-10
26135 Oldenburg
Tel.: +49 (0)441 26 7 91
Fax.: +49 (0)441 13 3 43

 

Filiale Kreyenbrück

Klingenbergplatz 24
26133 Oldenburg
Tel.: +49 (0)441 361 494 47